Wir verwenden Cookies - ➤ mehr erfahren
➤ Kontakt und Rückruf-Service

Hairstylist / Friseur

Die perfekte Darstellung Ihres Gesichts durch den Hairstylist

Neben dem Brautkleid ist die Frisur meist das, was der Silhouette, also dem Erscheinungsbild entscheidend ist. Genauso wie Frisuren ganze Gesichter verändern können, können sie auch das Brautkleid richtig zu Geltung bringen.

Daher sollte sich die Braut nach dem Brautkleidkauf auf die Suche nach der passenden Frisur machen. Gute und viele Ideen sind meist in Zeitschriften für die Frau und ganz speziell für die Braut in Hochzeitszeitschriften zu finden.

Wurden ein paar tolle Frisuren gefunden kann der Hairstylist anhand der (rauskopierten, ausgeschnittenen) Bilder eine Typberatung durchführen und der Braut Anregungen und Vorschläge für die Frisur geben. Ungefähr 1-2 Monate vor der Trauung sollte die Frisur einmal Probe gesteckt und ausprobiert werden, damit die Braut sich einmal vorher in die Brautrolle einfühlen kann und eventuelle Unstimmigkeiten schon lang vor der Hochzeit ausgeräumt werden können.

Sollte alles zur Zufriedenheit der Braut sein, sollte der Termin am Hochzeitstag so gelegt werden, dass für den Hairstylist im Ablaufplan noch etwas Spielraum nach hinten vorhanden ist. Hektik und Stress haben somit keine Chance.
Mir hat dieser Artikel gefallen und möchte ihn gerne meinen Facebook-Freunden zeigen