Wir verwenden Cookies - ➤ mehr erfahren
➤ Kontakt und Rückruf-Service

Brautstrauß

Brautstrauß
Blumen sollten auf keiner Hochzeit fehlen. Schon der Brautstrauß muss aus echten Blumen bestehen und wird mit liebevoller Handarbeit von Floristen hergestellt. Bei der Blumenwahl für den Brautstrauß spielt der Blumenwunsch der Braut sowie die Wahl der Farbe der Blumen, die Größe und Form des Brautstrauß eine wichtige Rolle. Passend zur Farbe der Hochzeitsdekoration sollte der Brautstrauß nicht zu auffällig aber auch nicht zu dezent in der Hand der Braut einen effektvollen Blickfang ergeben. Die Wahl der Blumen ist Geschmackssache. Häufig werden Rote Rosen sowie Weiße Rosen verwendet. Doch auch die Calla wird trotz ihrem alten Ruf der Trauerblume immer häufiger für Hochzeiten und Brautsträuße verwendet. In Größe und Form soll er der Braut angepasst werden und auch über längere Zeit nicht zu schwer in der Hand sein. Als Wurfstrauß dient der Brautstrauß nicht. Dafür wird ein extra Wurfstrauß von der Floristin angefertigt, welcher ungefähr die Hälfte des Volumens des Brautstrauß hat.
Mir hat dieser Artikel gefallen und möchte ihn gerne meinen Facebook-Freunden zeigen