Wir verwenden Cookies - ➤ mehr erfahren
➤ Kontakt und Rückruf-Service

Hochzeitsdekoration Teil 1

Hochzeitsdekoration Teil 1
Das Dekorieren der Hochzeit ist eine der kreativen Aufgaben, die Spaß machen kann.

Beginnend bei der Erstellung des Konzeptes über die shopping-Phase und Probedekoration hin zur Dekoration kurz vor der Hochzeit wirst du immer wieder etwas Neues und Interessantes finden und immer wieder den Plan überarbeiten. Such dir kreative Anreize im Internet , schau dir Bilder über die stichwortsuche bei google an und frage in Foren nach Ideen, die schon mal in Hochzeiten umgesetzt worden sind. Oft findet man tolle Ideen und kann diese mit seinen eigenen oder anderen Ideen zu einer überragenden Hochzeitsdeko kreieren.

Farbkonzept

Das Farbkonzept eurer Hochzeit wird durch die Farbe des Brautkleides und dem persönlichen Geschmack bestimmt. Daher sollte der Besuch im Brautmode Fachgeschäft noch vor dem ersten Gedanken an die Deko stattfinden, denn alles dreht sich um die Braut und nicht umgekehrt.

Wenn das Brautkleid feststeht, könnt ihr euch an die Deko für den Hochzeitssaal setzen.Unser Dekoplan hilft dir bei der Gestaltung eures Hochzeitssaales, organisiert alle nützlichen und wichtigen Punkte, die für den reibungslosen Ablauf der Hochzeitsfeier notwendig sind. Darin findest du den Dekoplan, mit welchem ihr eure Wunschfarbe aussuchen könnt (mit Farbname und Farbcodes zur Erstellung von Einladungskarten) und Dinge findet, die farblich zu eurer Party abgestimmt werden können.

Macht euch Gedanken darüber, welche Farbe zu der Jahres-und Uhrzeit passend ist, sind farbliche Akzente auf dem Brautkleid, welche Farbe mag man besonders, welches Thema oder Motto möchtet ihr haben und über alle weiteren Faktoren, die euch einfallen. Ein herbstliche Hochzeitsdekoration mit selbstgesammelten Blättern und Herbstfrüchten wie Kastanien wirkt im nachmittaglichen Sonnenschein am Besten. Natürlich kann einen ähnliche Wirkung auch mit einer gut gewählten Beleuchtung erreicht werden aber das bedarf einer aufwendigeren Vorbereitung.

Welche farblichen Akzente möchtet ihr setzen? Gefällt euch das bestehende Ambiente im Festsaal? Wieviel Hochzeitsdekoration benötigt ihr wirklich? Was möchtet ihr dekorieren und woher bekommt ihr die Hochzeitsdeko?

Hochzeitsdeko in der Hochzeitslocation

Viele Locations bieten für die Hochzeitsfeiern nur begrenzte Dekoelemente, die meist bei jeder Hochzeit angeboten wird. Dazu zählen meist Kerzen, ein paar Blumen und andere Zellstoffservietten. Besprecht dies mit eurer Location und lasst es euch zeigen und macht Fotos davon, damit ihr hinterher kein böses Erwachen habt und für die weitere Planung etwas Visuelles habt. Sprecht im gleichen Atemzug auch ab, was ihr alles machen dürft und welche Einschränkungen es für eigene Hochzeitsdeko vor Ort gibt.

Für dein Hochzeitskonzept kannst du anhand der Liste für deine Hochzeitsdeko die benötigten Artikel mit den kosten im Überblick behalten und mit den ausgeschnittenen Tischchen den tischplan entwerfen.

Diesen Plan packst du in deine Hochzeitsmappe mit allen weiteren Informationen zu deiner Hochzeit.

Du kannst dein persönliches Hochzeitsmäppchen kostenlos downloaden:

gratis Hochzeitsmappe Standesamt downloaden Hochzeitsmäppchen Standesamt

gratis Hochzeitsmappe Kirche downloaden Hochzeitsmäppchen Kirche
Mir hat dieser Artikel gefallen und möchte ihn gerne meinen Facebook-Freunden zeigen